UCS-2 Kodierung und findstr

Dateien können verschiedene Kodierungen haben. Das Kommandozeilen-Werkzeug findstr kann in so einem Fall einen gesuchten String in einer Datei nicht finden. Ich hatte eine Datei, die hatte eine UCS-2 Kodierung und beim Aufruf von

findstr "abc" utc2.txt

kam nichts dabei heraus, obwohl die Textdatei diesen String enthielt. Um den gesuchten String trotzdem zu finden, kann man in so einem Fall auf das SysInternal Tools strings.exe zurückgreifen:

strings -nobanner utc2.txt | findstr "abc"


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.